Zum Inhalt Zum Hauptmenü

WIE SCHNECKE ICH ALS NACKTSCHNECKE?

© Nora Jacobs

Nora Jacobs lässt menschliche Nacktschnecken den öffentlichen Raum durchqueren und immer wieder auf Linzer Gehsteigen und Plätzen auftauchen. Diese machen in Gestalt der Simultanhermaphroditen so auf vermeintliche Normvorstellungen zu Geschlecht in westlichen Gesellschaften aufmerksam. Der Horizont weitet sich – denn wie bei den Tieren gibt es auch bei den Menschen unterschiedlichste Geschlechter und Lebensweisen.

Ab 2 Jahren

Nora Jacobs (Österreich)

Österreich Premiere
Performance an verschiedenen Orten

Idee/Konzept/Umsetzung/Performance: Nora Jacobs
Choreographische Mitarbeit/Performance: Martina Rösler