Zum Inhalt Zum Hauptmenü
© Ugo Dehaes

Wir sind eingeladen Roboter zu besseren Menschen zu machen. Und das in einer der poetischsten und körperlichsten Ausdrucksformen: dem Tanz. Als Publikum können wir acht Roboter bewegen, über diese abstimmen, und so eine Weiterentwicklung ihrer tänzerischen Fähigkeiten vorantreiben. Ziel ist es, eines Tages eine Tanzperformance rein durch künstliche Intelligenz durchzuführen. Ugo Dehaes führt uns im Projekt Forced Labor an ethische Fragen zur Austauschbarkeit von Mensch und Maschine heran.

Ab 10 Jahren

Ugo Dehaes (Belgien)

Österreich Premiere
50 min

Installation von Ugo Dehaes
Musik: Roeland Luyten
Sokeln: H[art]wood
Produktion: kwaad bloed
Koproduktion: C-TAKT, Feikes Huis Amsterdam
Unterstützt von VGC 
Danke an: Rebecca Flores, Gertjan Biasino, Marie Peeters und The AI Experience Center of VUB

--->>>HIER GEHT'S ZUM TRAILER

Vorstellung ausschließlich für Schulen, Horte, Kindergärten buchbar: 25.06 09:00 und 25.06 11:00

Ars Electronica Center, Future Lab:
24.06 18:00
25.06 09:00
25.06 11:00
25.06 16:00
25.06 20:00
26.06 11:00
26.06 16:00
26.06 20:00

Tickets