Zum Inhalt Zum Hauptmenü

#SCHÄXPIR denktweiter

#jungesPublikum #Verantwortung #GreenEvent

Auch 2019 ist SCHÄXPIR wieder Green Event.
Weil es wichtiger denn je ist, mit unseren Ressourcen nachhaltig zu haushalten.

Weil es eine der Aufgaben der Theaterarbeit ist, sich Fragen über die Zukunft zu stellen.

Weil das junge Publikum genau diese Zukunft verkörpert.

Weil SCHÄXPIR für die Zukunft dieses jungen Publikums Verantwortung übernimmt.

Weil das Herz von SCHÄXPIR für eine ökologisch und sozial nachhaltige und faire Welt schlägt.

Beraten vom Klimabündnis OÖ setzen wir die entsprechenden Maßnahmen für ein klima- und umweltfreundliches Festival. Wir versuchen, vor allem in den Bereichen Drucksorten,  Mobilität und Catering, so ressourcenschonend wie möglich zu handeln. In der Praxis bedeutet das z.B. effiziente Drucksortenplanung, Verwendung von Papier aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern bei den auflagenstärksten Drucksorten, Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und Fahrräder am Festival, regionale Produkte sowie Mehrweggeschirr und -gebinde beim Festival-Catering. Für das heurige Festival haben wir uns noch für zusätzliche Maßnahmen entschieden: Wir haben erstmalig ein ressourcenschonendes papierloses Ticket-System und ein Elektro-Auto für die Mobilität des Organisationsteams zwischen den Spielstätten (E-Sharing Verein Wels).

Da unser Theaterfestival an mehreren Spielorten stattfindet, sind wir sehr darauf bedacht, dass die Wege einfach und öffentlich zurückgelegt werden können und empfehlen die öffentliche Anreise:

Oberösterreichweit (OÖ Verkehrsverbund)
Kernzone Linz (EFA - elektronischer Fahrplan)

Tu Grünes und sprich darüber

Und es ist uns wichtig, die gesetzten Maßnahmen auch zu kommunizieren, um zur öffentlichen Bewusstseinsbildung beizutragen.

Barrierefrei mal drei

Als Theaterfestival für junges Publikum liegt uns auch besonders die soziale Verantwortung am Herzen. Barrierefreier Zugang zur Theaterkunst (auch in Bezug auf Altersgrenzen, finanzielle und soziale Schwellen), sozialpolitische Themen im Festivalprogramm, internationaler Austausch wie auch die lokale Theaterszene und die Etablierung von Theater für junges Publikum als ernstzunehmende Kunstform sind uns wichtig.