Zum Inhalt Zum Hauptmenü

MEET JULIET | MEET ROMEO

© Thomas Müller

William Shakespeares Romeo und Julia als virtuelles Theatererlebnis - für jeweils zwei Personen mit Virtual-Reality-Brillen. Hautnah eintauchen in die wohl bekannteste Liebesgeschichte und sie in einem virtuellen Duett erleben. Du, Julia? Du, Romeo?

Ein Augenblick, ein flüchtiger Moment nur entscheidet über das Schicksal zweier Verliebter, ihrer Familien, einer ganzen Stadt: die Begegnung von Romeo und Julia. Zwei Welten prallen aufeinander, wenn die Kinder der beiden verfeindeten Familien sich ineinander verlieben. Am Maskenball der Familie Capulet wird ein berauschender Abend zum Schlachtfeld der Emotionen.

Entsteht die Liebe zwischen Romeo und Julia nur durch ihre Unmöglichkeit? Verlaufen sie sich in ihrem unstillbaren Wunsch nach Freiheit? Mündet die Suche der jungen Generation nach Selbstbestimmung zwangsläufig in Gewalt?

Zugang über Hinterhof / Parkplatz
(Bühneingang Landestheater Linz)

Ab 12 Jahren

CyberRäuber - Theater der virtuellen Realität (Deutschland)

Erstaufführung in Österreich
ca. 45 min (Einlass alle 20 min für je zwei Personen)

Entwicklung & Konzept: Björn Lengers & Marcel Karnapke (CyberRäuber)
Regie: Branko Janack
Musik: Max Nübling
Visual Consulting: Cleo Niemeyer
Produktion: CyberRäuber, Kunstfest Weimar
DarstellerInnen: Bastian Heidenreich, Julius Kuhn, Lutz Salzmann, Isabel Tetzner, Dascha Trautwein

--->>>HIER GEHT'S ZUM TRAILER

Landestheater Linz, Studiobühne:
27.06 12:00 - 19:00 (Keine Reservierungen)
28.06 12:00 - 19:00 (Keine Reservierungen)
29.06 12:00 - 19:00 (Keine Reservierungen)
30.06 09:00 - 12:00 (Keine Reservierungen)