Zum Inhalt Zum Hauptmenü

ARTEFAKT

© Nicolas Boudier

ARTEFAKT ist eine innovative und menschenfreie Performance, die Installationen, 3D-Drucker und Roboter mit akustischer Begleitung zu einem völlig neuen Theater-Genre kombiniert. Im Zentrum stehen die gegenwärtigen sozialen und politischen Debatten über unsere Zukunft. Unter Berufung auf Shakespeare und Beckett wird ein universeller, feinfühliger Blick in die Welt von morgen geboten. Drei Installationen muten wie drei verschiedene Facetten des gleichen Wachtraums an, bevölkert von außergewöhnlichen Marionetten.

Mit Unterstützung des Institut Français und der Stadt Lyon.

Ab 14 Jahren

Théâtre Nouvelle Génération / CDN de Lyon (Frankreich)

Erstaufführung in Österreich
55 min

Text & Regie: Joris Mathieu
Szenische Einrichtung: Nicolas Boudier, Joris Mathieu
Bühne & Licht: Nicolas Boudier
Videoprogrammierung: Loïc Bontems
Video: Siegfried Marque
Komposition: Nicolas Thévenet
Robotertechnik: Clément-Marie Mathieu
Inspizienz & 3D-Drucker: Gérald Groult
Kontrollzentrale: Basile Verrier
Keine (menschlichen) DarstellerInnen

--->>>HIER GEHT'S ZUM TRAILER

Landestheater Linz, Schauspielhaus:
28.06 09:00
28.06 11:30 (Ausgebucht)
28.06 16:00

Tickets