Go to content Go to main menu

Transport Media Award für SCHÄXPIR

Einmal ist keinmal — SCHÄXPIR wurde nach den Ausgaben in 2017 und 2019 erneut mit dem Transport Media Award für die herausragende Umsetzung des neuen Corporate Designs auf öffentlichen Verkehrsmittel für den Monat Juni 2021 ausgezeichnet.

Die Vergabe des bekannten Werbeawards wird nach folgenden Kriterien bewertet: Originalität der Message, technische Umsetzung, Impactstärke und kreativer Ansatz. Die Jury begründet das so: Linz: Endlich wieder Theater und Co. Endlich wieder Schäxpir. Der City Runner im Total Look lässt alle aufatmen und sich freuen: Endlich wieder Kunst und Kultur, endlich wieder Show und Akrobatik vom Schrägsten und Besten. Für ein junges Publikum von 4 aufwärts. Die grafische Gestaltung von Julia Edlmair macht Lust auf Genuss. Es gibt keinen besseren Kulturtransporteur als Out of Home. Schäxpir zählt zu den mutigsten und offensten Festivals der jungen Szene in Österreich. Ein Kompliment an das Team.

SCHÄXPIR bedankt sich für diese wunderbare Anerkennung. Es ist auch ein starkes Zeichen für das Projekt Green Event der Initiative Klimakultur. Gemeinsam mit dem Klimabündnis OÖ hat SCHÄXPIR in dieser Festivalausgabe eine nachhaltige Mobilitätsstrategie für die Besucher*innen, das Team und die Künstler*innen entwickelt. Neben einem E-Fuhrpark der Mobilcard Krenglbach, Leih- und Lastenrädern, regen wir zur Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel an. Heuer gilt zudem jede Eintrittskarte am jeweiligen Veranstaltungstag als Fahrschein in allen Fahrzeugen der LINZ AG LINIEN.