Go to content Go to main menu

Bässe, Beats und Punk!

Der legendäre SCHÄXPIR KLUB CLUB verließ aus unbekannten Gründen sein altbewährtes Habitat der dunklen und verwinkelten Clubs und Konzertbühnen, um an einem ausgedehnten Sonntag eine gänzlich anders gelagerte Parallelwelt zu eröffnen. 

Bei einer KLUB CLUB_matinée im Botanischen Garten Linz wurde die Zeit außer Gefecht gesetzt und der Tag zur Nacht gemacht.

Zwischen Rosengarten, Narzissenwiese und Schneeheide pflanzte unser Musikkurator Moritz Pisk eine übernatürliche popmusikalische Soundlandschaft. An die hundert SCHÄXPIR-Freunde des gepflegten Sounds folgten unserer außergewöhnlichen Einladung.

Moritz Pisk ist überwältigt:"In der nahezu übernatürlichen Farbenpracht des Rosengartens im Botanischen Garten rollte die SCHÄXPIR KLUB CLUB_matinée einen vielfältigen Klangteppich aus. Bei hochsommerlichen 36°C konnte sich das Publikum im weitläufigen Areal zwischen unzähligen Rosenarten ausbreiten und zu den Sounds von Rosa Rendl, Dino Spiluttini und Rosa Anschütz in Tagträumen verlieren. Mit den treibenden Beats von SALÒ kam im Laufe der Matinée jedoch auch ordentlich Bewegung ins Publikum — wir sagen nur: Punk n' Roses!"

Vielen Dank an (c) Frau Feist, die uns wieder ihren einzigartigen Blick leiht.